Unsere Chronik

Dem Oppumer Karneval wurde im Jahr 2000 neues Leben eingehaucht. Endlich zieht nach 32 Jahren wieder ein Karnevalszug durch Oppum. Die Farben Oppum’s werden durch ein großes Prinzenpaar, sowie ein Kinderprinzenpaar offiziell repräsentiert. Und auch die Geburtsstunde der Oppumer Prinzengarde steht kurz bevor.

Wir blicken zurück……

Session

2006 / 2007

Anfang April entstand die Idee, dass die Prinzenpaare wieder durch eine Prinzengarde begleitet werden sollten – so wie es diese bereits von 1951 – 1970 gegeben hat. Die Tanzgarde „Allstars“, sowie eine neue Minigarde schlossen sich an, um fortan die Oppumer Prinzenpaare zu Auftritten zu begleiten.

Die Offizielle Gründerversammlung fand am 20.05.2006 statt.

Dem ersten OPG-Vorstand gehören an: Theo Krohnen, Heinz Walter, Sven und Nicole Dörkes, sowie Markus Mauritz.

Zu den weiteren Gründungsmitgliedern gehören: Martina Krohnen, Barbara Walter und Maren Bryllowski.

Beim Karnevalserwachen (11.11.2006 ) im Parkhaus Oppum wurde die OPG vorgestellt und mit einer bewegenden Rede vom letzten Kommandeur der „alten“ Oppumer Prinzengarde 1951 e.V. Horst Rülicke offiziell zur Begleitgarde der Prinzenpaare erklärt.

Horst Rülicke wurde im Anschluss Ehrenkommandeur und Horst Diepes erstes Ehrenmitglied der Prinzengarde. Ab sofort begleiteten wir das Oppumer Prinzenpaar Hans und Petra Hellenbrandt, sowie das Oppumer Kinderprinzenpaar Sam I.und Anna-Louisa I. zu den zahlreichen Auftritten.

Im November wurden die neuen Prinzenpaare vorgestellt. Klemens und Britta Küsters werden in den nächsten 2 Jahren, zusammen mit dem Kinderprinzenpaar Michele I. ( Petrolle ) und Eileen I. ( Dausch ) Oppum’s Farben vertreten.

Höhepunkt der Session war natürlich der Oppumer Karnevalszug im strahlenden Sonnenschein. Mittlerweile haben sich 50 Mitglieder der OPG angeschlossen.

Session

2007 / 2008

Session

2007 / 2008

Im November wurden die neuen Prinzenpaare vorgestellt. Klemens und Britta Küsters werden in den nächsten 2 Jahren, zusammen mit dem Kinderprinzenpaar Michele I. ( Petrolle ) und Eileen I. ( Dausch ) Oppum’s Farben vertreten.

Höhepunkt der Session war natürlich der Oppumer Karnevalszug im strahlenden Sonnenschein. Mittlerweile haben sich 50 Mitglieder der OPG angeschlossen.

Session

2008 / 2009

Im November findet der erste Uniformapell statt und die neue Reitergarde wird vorgestellt. Im Sommer  wird durch Pfarrer Herpers die neue Standarte der Prinzengarde geweiht.

Zahlreiche Mitglieder, Freunde und
Förderer feiern mit uns diesen Festakt auf der Festwiese Fungendonk

Beim Karnevalserwachen begrüßen wir die neuen Oppumer Prinzenpaare:

Siggi und Ulrike Besgens, sowie Nikolaj I. ( Bozicevic ) und Lea I. ( Diepes ).

Auch die Tänze unserer mittlerweile 3 Tanzgarden wurden präsentiert. Anfang des Jahres fand der erste Oppumer Stadtritt statt – damit prüften wir Oppum’s Straßen auf „Zugtauglichkeit“, bevor der eigentliche Karnevalszug sich durch Oppum’s Straßen schlängelte.

Im Mai tanzten wir zum ersten Mal mit unseren Mitgliedern und Freunden auf unserer eigenen Veranstaltung in den Mai hinein.

Session

2009 / 2010

Session

2009 / 2010

Beim Karnevalserwachen begrüßen wir die neuen Oppumer Prinzenpaare:

Siggi und Ulrike Besgens, sowie Nikolaj I. ( Bozicevic ) und Lea I. ( Diepes ).

Auch die Tänze unserer mittlerweile 3 Tanzgarden wurden präsentiert. Anfang des Jahres fand der erste Oppumer Stadtritt statt – damit prüften wir Oppum’s Straßen auf „Zugtauglichkeit“, bevor der eigentliche Karnevalszug sich durch Oppum’s Straßen schlängelte.

Im Mai tanzten wir zum ersten Mal mit unseren Mitgliedern und Freunden auf unserer eigenen Veranstaltung in den Mai hinein.

Session

2010 / 2011

Die neue Karnevalssession startet wieder im Festzelt auf dem Kronlandplatz.

Kurz vor Weihnachten verbrachten wir im Kreise aller Mitglieder einige schöne Stunden bei unserer Weihnachtsfeier.

Am Jahresanfang prüften wir beim Uniformappell unsere Gruppen auf ein ordentliches Erscheinungsbild – klappte manchmal erst beim zweiten Blick 🙂

Krönender Abschluss der Session war die erste Teilnahme am Uerdinger Karnevalszug mit knapp 100 Teilnehmern.

Im Mai feierten wir ein Maifest und im Sommer folgte hinter dem Pfarrheim unser großes Sommer-und Grillfest.

Leider konnte am Karnevalserwachen keine neuen Prinzenpaare inthronisiert werden. Wir ließen uns davon aber nicht abschrecken und lebten einfach das Oppumer Karnevalsmotto aus:  „Auch ohne neues Prinzenpaar – Oppum’s Jecken feiern – klar !“

Bei unserer diesjährigen Weihnachtsfeier haben wir erstmalig den durch Mini-und Jugendgarde geschmückten Weihnachtsbaum versteigert und zu
späterer Stunde zu seinen neuen Besitzern durch Oppum getragen.

Die Session wurde durch einen tollen Karnevalszug in Oppum abgerundet.

In diesem Jahr trauten wir uns auch an unsere 1. Großveranstaltung. Ein Tanzturnier im karnevalistischen Garde- und Showtanz wurde auf die Beine gestellt und wurde mit 80 Tänze mit 800 Teilnehmer ein voller Erfolg.

Session

2011 / 2012

Session

2011 / 2012

Leider konnte am Karnevalserwachen keine neuen Prinzenpaare inthronisiert werden. Wir ließen uns davon aber nicht abschrecken und lebten einfach das Oppumer Karnevalsmotto aus:  „Auch ohne neues Prinzenpaar – Oppum’s Jecken feiern – klar !“

Bei unserer diesjährigen Weihnachtsfeier haben wir erstmalig den durch Mini-und Jugendgarde geschmückten Weihnachtsbaum versteigert und zu
späterer Stunde zu seinen neuen Besitzern durch Oppum getragen.

Die Session wurde durch einen tollen Karnevalszug in Oppum abgerundet.

In diesem Jahr trauten wir uns auch an unsere 1. Großveranstaltung. Ein Tanzturnier im karnevalistischen Garde- und Showtanz wurde auf die Beine gestellt und wurde mit 80 Tänze mit 800 Teilnehmer ein voller Erfolg.

Session

2012 / 2013

Nach dem vereinsinternen Sommerfest durften wir im September das neue Oppumer Kinderprinzenpaar Fabian I. (Blome) und Annika I. (Tippmann) begrüßen, bevor beim Karnevalserwachen auch das Geheimnis um das große Prinzenpaar gelüftet wurde.

Prinzessin Rosi I.(Ricks) ist jeck für zwei und startete daher ohne Prinz in die Sessionen.

Mit Prinzessin und Kinderprinzenpaar erlebten wir eine schöne Session.

Zusammen haben wir am Uerdinger Karnevalszug teilgenommen.

Unser Tanzturnier ging im März in die zweite Runde und aufgrund erhöhten Platzbedarfs zogen wir damit in die Glockenspitzhalle um.

Nach der besinnlichen Weihnachtszeit stand Anfang Januar bereits unser 5.Stadtritt auf dem Programm – unterstützt durch alle Oppumer Wirte und dem Oppumer Wochenblatt.

Bei besten Wetter boten wir im Februar beim Oppumer Karnevalszug ein grandioses Bild in Rot und Weiß – 15 Pferde, ein Planwagen, unser Kinderprinzenpaar Fabian und Annika, unsere Tanzgarden, Amazonen und Gardisten und zu guter Letzt Prinzessin Rosi auf ihrem Wagen bildeten das Ende einer über 200 Meter langen Prinzengarden-Karawane.

Bei unserem 3.Tanzturnier konnten wir mit knapp 1.100 Tänzern einen neuen Vereinsrekord aufstellen.

Session

2013 / 2014

Session

2013 / 2014

Nach der besinnlichen Weihnachtszeit stand Anfang Januar bereits unser 5.Stadtritt auf dem Programm – unterstützt durch alle Oppumer Wirte und dem Oppumer Wochenblatt.

Bei besten Wetter boten wir im Februar beim Oppumer Karnevalszug ein grandioses Bild in Rot und Weiß – 15 Pferde, ein Planwagen, unser Kinderprinzenpaar Fabian und Annika, unsere Tanzgarden, Amazonen und Gardisten und zu guter Letzt Prinzessin Rosi auf ihrem Wagen bildeten das Ende einer über 200 Meter langen Prinzengarden-Karawane.

Bei unserem 3.Tanzturnier konnten wir mit knapp 1.100 Tänzern einen neuen Vereinsrekord aufstellen.

Session

2014 / 2015

Nach einem langen, karnevalslosen Sommer übernahm das neue Oppumer Prinzenpaar die Regentschaft. Waldemar und Karin Grunenberg steuerten das Oppumer Narrenschiff zusammen mit dem Kinderprinzenpaar Finn I.(Stempel) und Hanna I.(Theißen).

Beim Uniformappel wurden zahlreiche Strafen ausgesprochen.

Die Reitergarde fuhr mit der Jugendgarde zum Paddeln.

Schlimmer dran waren unsere AmUGa’s. Diese mussten auf unserem Tanzturnier in der Kategorie Ü30 starten, wurden aber mit einem grandiosen 2.Platz belohnt.

Vor der neuen Session wurde das Vereinsleben weiter gefördert. Die AmUGa’s und Reitergarde gingen mit 2 Planwagen auf große Tour und einige Zeit später standen sich die Gruppen in einem heiß umkämpften Kegelduell gegenüber. Unsere große Garde vergnügte sich bei einem „Trainingslager“ im Freizeitpark Kalkar.

Im November ging es dann endlich wieder los. Wir konnten zum ersten Mal die 100 Mitgliedergrenze überschreiten. Unsere Minigarde, Jugendgarde, Große Garde, Reitergarde und AmUGa’s boten mit den Prinzenpaaren auf den Bühnen ein hervorragendes Bild – bevor die Amtszeit für die beiden Prinzenpaare nach dem Oppumer Karnevalszug endete.

Session

2015 / 2016

Session

2015 / 2016

Vor der neuen Session wurde das Vereinsleben weiter gefördert. Die AmUGa’s und Reitergarde gingen mit 2 Planwagen auf große Tour und einige Zeit später standen sich die Gruppen in einem heiß umkämpften Kegelduell gegenüber. Unsere große Garde vergnügte sich bei einem „Trainingslager“ im Freizeitpark Kalkar.

Im November ging es dann endlich wieder los. Wir konnten zum ersten Mal die 100 Mitgliedergrenze überschreiten. Unsere Minigarde, Jugendgarde, Große Garde, Reitergarde und AmUGa’s boten mit den Prinzenpaaren auf den Bühnen ein hervorragendes Bild – bevor die Amtszeit für die beiden Prinzenpaare nach dem Oppumer Karnevalszug endete.

Session

2016 / 2017

Nach einer Schnitzeljagd durch Oppum konnten sich die Mitglieder bei einem gemeinsamen Sommer-und Grillfest auf die neue Session vorbereiten.

Sebastian und Jessica ( Beesen ) regieren ab sofort Oppum’s Narren und waren von ihrer Begleitgarde von Anfang an hin und weg. Die ein oder andere „gesangliche“ Überraschung der OPG sorgte bei dem ein oder anderen Auftritt schon mal für überraschte Gesichter.

Zahlreiche Auftritte in- und außerhalb Krefeld‘s wurden absolviert.

4. November 2017

Wir feiern unser 11-jähriges Jubiläum.
„11 Jahre wunderbar – die OPG ist wieder da“
Das Jahr 2017 stand ganz im Zeichen unseres 11-jährigen Vereinsjubiläums. Für alle aktiven Mitglieder gab es unseren neuen Vereinsschal und auch für den Sommer hatte sich der Vorstand etwas besonderes überlegt. Mit über 85 großen und kleinen Mitgliedern starteten wir zu einer großen Paddeltour auf der Niers und anschließender Einkehr im Heuhotel Dümptenhof – ein toller Tag, der unsere Gemeinschaft nochmal stärkte ging viel zu schnell zu Ende und unsere kleinsten wünschten sich nur eins -> eine Wiederholung dieser Tour im nächsten Jahr 🙂 Bevor der Karneval am 11.11. offiziell eröffnet wurde, feierten wir am 05.11.im Pfarrheim Oppum einen grandiosen Jubiläumsabend, den wir mit fast allen Mitgliedern und vielen Freunden begehen konnten. Auch unsere erste Festschrift wurde an diesem Abend vorgestellt. Mit unserer Weihnachtsfeier endete unser Jubiläumsjahr und auch dort konnte der Nikolaus viele leuchtende (Kinder-) Augen sehen –  denn auch für unsere passiven Mitglieder gab es den eigens entworfenen Jubiläumsorden. Auch der Vorstand fasste dieses für die OPG besondere Jahr nochmal in einem Gedicht zusammen. Nachdem wir uns über die Feiertage etwas erholen konnten, starteten wir in die letzten Auftritte mit unserem amtierenden Prinzenpaar Sebastian I.und Jessica I.. Höhepunkte waren natürlich wieder unser Altweibertag und der Oppumer Karnevalszug.

Session

2017 / 2018

Session

2017 / 2018

Das Jahr 2017 stand ganz im Zeichen unseres 11-jährigen Vereinsjubiläums. Für alle aktiven Mitglieder gab es unseren neuen Vereinsschal und auch für den Sommer hatte sich der Vorstand etwas besonderes überlegt. Mit über 85 großen und kleinen Mitgliedern starteten wir zu einer großen Paddeltour auf der Niers und anschließender Einkehr im Heuhotel Dümptenhof – ein toller Tag, der unsere Gemeinschaft nochmal stärkte ging viel zu schnell zu Ende und unsere kleinsten wünschten sich nur eins -> eine Wiederholung dieser Tour im nächsten Jahr 🙂 Bevor der Karneval am 11.11. offiziell eröffnet wurde, feierten wir am 05.11.im Pfarrheim Oppum einen grandiosen Jubiläumsabend, den wir mit fast allen Mitgliedern und vielen Freunden begehen konnten. Auch unsere erste Festschrift wurde an diesem Abend vorgestellt. Mit unserer Weihnachtsfeier endete unser Jubiläumsjahr und auch dort konnte der Nikolaus viele leuchtende (Kinder-) Augen sehen –  denn auch für unsere passiven Mitglieder gab es den eigens entworfenen Jubiläumsorden. Auch der Vorstand fasste dieses für die OPG besondere Jahr nochmal in einem Gedicht zusammen. Nachdem wir uns über die Feiertage etwas erholen konnten, starteten wir in die letzten Auftritte mit unserem amtierenden Prinzenpaar Sebastian I.und Jessica I.. Höhepunkte waren natürlich wieder unser Altweibertag und der Oppumer Karnevalszug.